Pflegegrade

Was muss ich machen um ihn zu erhalten

es geht manches mal so schnell, es bedarf noch nicht einmal einer schweren Erkrankung. Ein Fehltritt und schon ist man die Leiter runter ……. aber nicht stufenweise sondern in der Flugform. Ein Beckenbruch und eine Gehirnerschütterung , von den zahlreichen Prellungen abgesehen. Das Krankenhaus kann man bald verlassen, aber was wird zu Hause ? Man kann noch nicht laufen, sich nicht regeln. Der Toilettengang ist eine Tortour und wie krieg ich was zu essen. Ausserdem ist eine vollständige Genesung nicht voraussehbar. Wie gut das wir für solche Fälle die Pflegeversicherung haben. Wenn wir noch im Krankenhaus sind bitten wir den Sozialdienst sich umgehend mit unserer Pflegekasse in Verbindung zu setzen. Dieser sollte dann direkt einen Pflegegrad zu beantragen. Dann hilft einem der Sozialdienst des Krankenhauses für alle weiteren Schritte. Dies gilt auch bei Erkrankungen mit Pflegebedürftigkeitsfolge die im Krankenhaus behandlet werden.

Ist man noch oder schon in der häuslichen Umgebung bittet man die Kinder oder sonstige Vertrauenspersonen ( sollte man es selber nicht können ) bei der Pflegekasse ( ist gleich der zuständigen Krankenkasse ) anzurufen und sagt, das man einen Antrag auf Pflegebedürftigkeit stellen möchte. Die meist sehr freundlichen und kompetenten Mitarbeiter der zuständigen Pflegekasse helfen dann weiter.

Ist der Antrag dann einmal gestellt läuft die ganze Maschine an. Nach kurzer Zeit meldet sich ein Mitarbeiter/In vom MDK und macht einen Termin aus was er vorbeikommt und ihre Pflegebedürftigkeit begutachtet. Das ist jetzt erst einmal der Weg wie ich an einen Pflegegrad komme.

Weitere Infos folgen bzw. sind auf weiteren Seiten schon verfügbar

sag es weiter...
>
Cookie Plugin von Real Cookie Banner